Home  Home


     Kapstadt Tradition


     Die Welt in einer
        Strasse


     Khayelitsha


   
 
  Links
Die Menschen



                                                                               Kapstadt Reise

L  ege






Kapstadt - Die Welt in einer Strasse I-
 

Newlands

Guguletu


Am Fuss der Tafelberge scheint die Welt noch in Ordnung. Stadtteil Newlands. Hier lässt es sich gut wohnen und leben. Die Kinder bekommen zumeist eine gute Ausbildung. Jerry erklärt voller Stolz, seine Kinder besuchen eine Waldorf Schule. Eine Welt im Schutze des Tafelberges.
Idyllisch gelegene Häuser, umgeben von viel Grün, und von hier aus wollen wir die Stadt in südöstlicher Richtung durchfahren. Die M 9 haben wir gewählt. Die Tankstelle an der Paradise Road bietet Service, den wir in Deutschland nicht mehr kennen.
Einfach nur immer geradeaus, wurde uns gesagt. Auf eine Caltex Tankstelle sollten wir achten, um dort rechts in die New Eisleben abzubiegen. Auf keinen Fall weiter
die M 9. Es sei kein schönes Gebiet.

 

 

Eine gepflegte Örtlichkeit, denke ich auf den ersten Kilometern. Gepflegte Häuser an einer gepflegten Strasse. Kapstadt, so wie es hinlänglich abgrenzend beschrieben wird.
Wir passieren die unsichtbare Grenze, gepflegte Häuser unseres Ansinnens sind wie vom Erdboden verschwunden. Und urplötzlich hat Kapstadt eine andere Farbe angenommen. Am Strassenrand taucht eine Autowerkstatt auf. Eine aus Brettern errichtete Holzbaracke, eine kleine Auffahrrampe, ein Schweissgerät, einige Werkzeuge... Auspuffreparaturen werden feilgeboten.

M 9

 

Guguletu

Wir kreuzen die M 10, und zur linken taucht Guguletu auf. Häuser nicht in unserem Sinne, mit Zeltplanen bedeckte Bretterverschläge. Der erste zynische Gedanke befällt mich:- Oh, diese armen Menschen- stelle ich mir Touristen auf der Durchfahrt vor. - Dauert es noch lange bis Somerset West? Ein Drahtzaun trennt die Strasse von Guguletu. Was denken diese Menschen hier über Waterfront, würde ich gerne wissen. Aber die meisten kommen eh nicht so weit in ihrem Leben. Der Tourismus scheint gut abgegrenzt durch Zäune, Armut und Aids.

 

Die Caltex Tankstelle ist nicht zu übersehen. Wir biegen rechts ab und fahren Richtung Woodlands. Ich denke an Athlone. Die Häuser hier sehen schon wie Häuser aus. Mitchells Plain - Ein erfolgreicher Kampf gegen die Armut und Agonie? New Eisleben. Eine Strasse zum Wohlstand. Wir nähern uns dem Indischen Ozean und biegen dann links ab auf die R 310. Schnell zurück in die Bilderwelt der Küstenlandschaft, Momente des Vergessens und Verdrängens. Lebendig gewordene Szenen beliebiger Hochglanzbroschüren. Nein, Guguletu ist doch eine andere Welt. Somerset Strand heisst unser nächstes Ziel. Fahrt durch Khayelitsha...

Indischer Ozean

 

Top